News

60 Jahre Daka: Vom Notgroschen zum 4-Sterne-Studienkredit

/ Darlehenskasse der Studentenwerke NRW feiert Jubiläum

Fair – unbürokratisch – schnell – zinslos: Mit dem Daka-Darlehen werden seit 60 Jahren in finanzielle Not geratene Studierende unterstützt – jährlich 1.000 in ganz NRW

Am 24. November 1953 wurde die Darlehenskasse der Studentenwerke im Land Nordrhein-Westfalen e.V. (Daka) als Selbsthilfeeinrichtung für finanziell bedürftige Studierende gegründet. Häufig war sie die letzte Rettung für Nachwuchsakademiker, wenn der Abgabetermin der Biologiediplomarbeit oder das Juraexamen immer näher rückten und keine Zeit zum Arbeiten blieb. Das Erfolgsrezept des Daka-Darlehens ist ganz einfach: unbürokratisch, schnell, zinslos mit sehr moderaten Rückzahlungsbedingungen. Sie entwickelte sich zu einem sehr gefragten und mehrfach ausgezeichneten Studienkredit. Vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) erhielt die Daka 2013 in 4 von 5 Kategorien Spitzenergebnisse, sprich 4 von 5 roten Sternchen.

Weitere Infos zur Darlehenskasse


You might also like...

Feedback