News

Heiligenhaus: Mensa nimmt Betrieb auf

/ Außenstelle der Hochschule Bochum offiziell eingeweiht

In der neuen Mensa/Cafeteria in Heiligenhaus haben Hungrige die Wahl zwischen drei Menus und einem großen Snackangebot.

Bei der offiziellen Eröffnung des Campus´ Heiligenhaus der Hochschule Bochum am 4. April haben auch die dortige Mensa und Cafeteria des AKAFÖ ihren Betrieb aufgenommen.

Künftig gibt es dort für die etwa 300 Studierenden und das Lehrpersonal ein gastronomisches Rundum-Angebot. Mittags kann man zwischen drei Menus und dem Snackangebot wählen, zusätzlich gib es ganztags ein großes Cafeterien-Sortiment mit zahlreichen Kaffeespezialitäten. Achtung: bezahlt werden kann nur bargeldlos, entsprechende Guthabenkarten können vor Ort entgegengenommen werden.

Öffnungszeiten

Geöffnet hat die Einrichtung während des Semesters montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr, freitags bis 13 Uhr. In der vorlesungsfreien Zeit ist montags bis donnerstags von 8 bis 14 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Am Standort Heiligenhaus wird das AKAFÖ darüberhinaus ein Wohnheim mit rund 40 Plätzen errichten.

Share Tweet

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback