News

Nachtklänge mit dem Akafö-Chor en route

/ en route lädt erneut zu Werkstattkonzert ein

en route in der QulturLounge beim Sommerfest 2017.

Wieder neigt sich ein Semester dem Ende zu - Zeit für en route, den Chor des Akafö, zum Werkstattkonzert zu laden. Am 27.07. ist es so weit.

Nachtklänge lautet der Titel des bevorstehenden Programms, bei dem die knapp 30 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Natalie Mol Filmmusik aus Tim Burtons Nightmare before Christmas und Die Kinder des Monsieur Mathieu u.a. mit Musik von Max Reger sowie unbekannten Perlen der Frühklassik und des Barock mischen. Eine Kostprobe war unlängst bei Bochum Total zu hören. Die Werkstattkonzerte - das abendfüllende Format des sympathisch-kreativen Chores - sind ein Geheimtipp für Freunde experimenteller Konzertformate. Dass sie in familiärer Atmosphäre - auch unter stimmlicher Beteiligung des Publikums - immer wieder Genre- und Kunstspartengrenzen sprengen, ist allen bekannt, die schon einmal dort waren, und so gibt es auch diesmal die eine oder andere nicht-musikalische Überraschung.  

Zu erleben sind nächtliche Gruselgestalten und umherstreifende Katzen sowie das vermutlich untauglichste Schlaflied der Musikgeschichte. Und auch die Nachtpatrouille ist nicht mehr das, was sie einmal war...

Das Konzert findet statt am Donnerstag, 27. Juli, um 20:30 Uhr in der Max-Kade-Hall, Laerholzstr. 82. Der Eintritt ist frei.Wer sich von der sichtlichen Sangesfreude anstecken lässt und Lust bekommt, selbst mitzusingen, ist am 24.08. zur nächsten Probenphase willkommen.Der Chor bezieht dann mit der Kapelle des Hegge-Kollegs an der Glücksburger Str. einen neuen Proberaum. Geprobt wird donnerstags von 19-21 Uhr.

Über den Chor en route:

Gegründet im Wintersemester 2013, singt der Chor alles, was Spaß macht, und macht dabei vor kaum einem Stil Halt. Die Werkstattkonzerte bilden jeweils den Abschluss einer Probenphase und finden üblicherweise zu Semesterbeginn und Semesterende statt. Darüber hinaus war en route bislang unter anderem bei Veranstaltungen der Ruhr-Universität, beim Detroit-Projekt, beim Sing - Day Of Song und bei Bochum Total zu erleben.

Weitere Informationen: www.akafoe.de/kultur/informationen/chor/ und www.facebook.com/enroutebochum/

Share Tweet

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback