News

AKAFÖ weiter Teil der UniverCity-Mission

/ Zwölf Bochumer Partner setzen auf Bildung als Zukunftsrezept

Für das AKAFÖ unterzeichnet Geschäftsführer Jörg Lüken die UniverCity-Mission / Foto: Bochum Marketing GmbH, Andreas Molatta

Das AKAFÖ und elf weitere Partner der UniverCity Bochum aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Stadtgesellschaft setzen gemeinsam auf Wissen als Ressource der Zukunft. Am 8. Dezember 2017 erneuerten sie im Folkwang Theatersaal in Bochum die gemeinsame Mission. Sie definiert die Leitideen der Zusammenarbeit im Netzwerk. Die Partner bekräftigen damit ihr Bekenntnis zur Wissenschaftsstadt Bochum.

Ziel der Mission: Wissenschaft und Vielfalt in Bochum fördern

Das AKAFÖ und sieben hiesige Hochschulen bilden das bundesweit einmalige Netzwerk UniverCity Bochum. In der gemeinsamen Mission verpflichten sich die UniverCity-Partner, Wissenschaft und Bildung als Motoren des strukturellen Wandels zu begreifen, die demografischen und gesellschaftlichen Veränderungen aktiv zu gestalten, Menschen aus vielen Regionen und Ländern willkommen zu heißen und die Stadt mit ihrer Vielfalt der Bürger/innen, Institutionen und Bildungsangebote weiterzuentwickeln.

AKAFÖ mit entscheidender Rolle

Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der UniverCity Bochum wird die Mission mit Leben gefüllt. Das AKAFÖ versorgt dabei sämtliche Studierende der beteiligten Hochschulen in sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belangen. So ermöglicht es vielen jungen Menschen am Hochschulstandort Bochum ihr Studium. Denn Manche könnten es z. B. ohne BAföG-Beratung, den günstigen Wohnraum, die Angebote zur Inklusion oder die Kinderbetreuung vom AKAFÖ gar nicht auf die Beine stellen.

UniverCity setzt verschiedenste Projekte um

Das UniverCity-Netzwerk setzt zahlreiche Projekte um, von denen unterschiedliche Zielgruppen profitieren. Auf der Website studieren-in-bochum.de bündeln sie ihre Angebote; beim Bochumer Hochschultag stehen sie persönlich Rede und Antwort. Mit einem Kulturscheckheft begrüßt die UniverCity Erstsemester in Bochum und lädt mit Gutscheinen, Rabatten und Geschenk-Aktionen zu Kultur- und Freizeiterlebnissen ein. Den Berufseinstieg erleichtert das Netzwerk durch hochschulübergreifende Unternehmensbesichtigungen „Studis on Tour“. Auch der „Skills Day“ bringt den akademischen Nachwuchs mit potenziellen Arbeitgebern zusammen und hilft bei der Berufsorientierung. Der STADTexperimentierRAUM hingegen ist eine Talk-Reihe an Szene-Orten in der Stadt.

Die UniverCity Bochum ist das Ergebnis erfolgreicher strategischer Zusammenarbeit der zwölf starken Partner. Der Ursprung des Verbundes geht zurück auf das Vorgänger-Netzwerk „Bochum-hoch-vier“ zwischen der Stadt Bochum und den damals vier Hochschulen am Standort.

Share Tweet

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback