News

Vegan-vegetarische Aktionswoche in AKAFÖ-Mensen und im Q-West

/ Vom 27. - 31. Januar beteiligt sich das Q-West erstmalig an der vegan-vegetarischen Aktionswoche „World-Wide Vegan“ und bietet einen komplett fleischfreien Mittagstisch. In den AKAFÖ-Mensen wird ein veganes Aktionsgericht angeboten.

Gefüllte Paprika, vegetarische Currywurst mit veganer Mayo oder gebackener Halloumi-Grillkäse: dass ein aufregender und nachhaltiger Speiseplan keinen Fleischanteil benötigt, beweist die ausgeweitete vegan-vegetarische Aktionswoche der AKAFÖ Hochschulgastronomie. Vom 27. - 31. Januar 2020 präsentieren unsere Köche und Köchinnen im Q-West einen abwechslungsreichen Speiseplan ganz ohne Fleisch und mit eingeschränkter Verwendung tierischer Produkte. Dabei werden vegane und vegetarische Gerichte aus kulturtypischen Küchen wie Griechenland, Malaysia, Deutschland oder interkontinentale Speisen aus Afrika und dem nahen Osten angeboten.

In den Mensen der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der THGA und an den Standorten der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und Recklinghausen
wird ebenfalls ein täglich wechselndes, veganes Gericht an der Aktionstheke angeboten. Den Speiseplan für das Q-West finden Sie immer tagesaktuell auf www.q-we.st - den Speiseplan für alle anderen Mensen des AKAFÖ gibt‘s auf www.akafoe.de im Bereich Gastronomie. Auch die AKAFÖ-Mensen an den westfälischen Hochschulen, an der Hochschule Bochum und an der Technischen Hochschule Georg Agricola beteiligen sich
an der Aktion, um den Studierenden eine Möglichkeit der umwelt- und tierschonenden Ernährung zu bieten.


You might also like...

Feedback

Oops, an error occurred! Code: 202009250654510e31d85a