Improvisation Theatre

10 days. 10 Polish. 10 Germans. The target: improvisation to a fare-three-well!

Not only the participants of the exchange programme with the Jagiellonian University of Krakow play in Polish, German and English – also the audience is involved in this project. Should it be a daring comedy, a tearful drama or even a thrilling musical?

Irrespective of language and culture barrieres, every scene is developped live by the actors following the instructions of the audience. Everything is possible in this show! The protagonists look forward to the command of the audience: 3…2…1…GO!

3… 20 strangers get to know each other and start practicing together.
2… it grows, it succeeds, it makes fun!
1… Here we go – up to the stage!
GO! This encounter becomes an explosion. No stereotypes - pure creativity is however in demand!

Im Rahmes des jährlichen Austausches zwischen dem Krakauer Studentenwerk BRATNIAK und dem Bochumer AKAFÖ präsentieren die TeilnehmerInnen aus beiden Ländern eine mehrsprachige Improtheater Show, die es in sich hat. Über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg entwickeln die Spielerinnen und Spieler jede Szene auf Anweisung des Publikums live. Soll es eine waghalsige Komödie sein? Ein tränenreiches Drama? Oder gar ein mitreißendes Musical? In dieser Show ist alles möglich! Und so freuen sich die Protagonisten auf das Kommando des Publikums: 3…2…1…LOS!

Hier könnt Ihr euch einen kleinen Überblick verschaffen: Polish-German Improv Project Bochum 2016

Deutsch-Polnisches Improtheater - Austauschprojekt mit Studierenden aus Bochum und Krakau

Aufenthalt in Bochum: 5.09. * - 15.09.2019 *

Aufenthalt in Krakau: 15.11. * - 25.11.2019 *

Teilnahme an beiden Teilen des Projekts erforderlich

Show in Bochum: Fr. 13.09.2019

Beginn: 19.30 Uhr | Eintritt: 5€ / 3€ | Studiobühne MZ (Universitätsstr. 150 | Bochum)

* Die Termine können sich aufgrund von Flugzeitenänderungen um +/- 1 Tag verschieben.

The exchange programme

 

The next play season has started! Let’s go to Krakow! For students from Krakow will visit our city on the Ruhr – on exchange, the students from Bochum will visit the beautiful city on the Vistula and the Wawel.

 

Within the framework of these two encounters, the students involved meet for ten days respectively.

During this time, the participants work for an intercultural, three-language improvisation theatre play, and this under professional guidance. For the second time, the long-standing exchange project will be realised as a pure improvisation theatre. The exchange and the common creative work shall promote the participants‘individual skills as well as deepen the intercultural friendship between Germany and Poland.

Application

ANMELDEN – SO GEHT’S:

Du hast Lust, dieses Jahr bei unserem deutsch-polischen Improtheater-Projekt mitzumachen? Dann check‘ zuerst, ob Du „goldrichtig“ für uns bist. Anschließend kannst Du uns Deine Bewerbung per Email oder per Anmeldeformular auf unserer Internetseite zukommen lassen.

Die Teilnahmebedingungen:

Goldrichtig bist Du für uns, wenn Du:

  • die angesetzten Termine wahrnehmen kannst
  • nicht älter als 26 Jahre bist
  • an einer Hochschule des Ruhrgebiets studierst
  • Lust hast, in einem interkulturellen Team zusammen an einem bilingualen Impro-Theaterstück zu arbeiten
  • Dich vielleicht zum ersten Mal im Bereich Improtheater ausprobieren möchtest und ein Stück aktiv mitgestalten möchtest
  • eine andere Kultur und neue Leute kennen lernen möchtest
  • Lust hast Dich mit uns auf Reise nach Krakau zu begeben

Allgemeine Teilnahmebedingungen des AKAFÖ-Kulturbüro

 

Application period: 01.04.2019 - 15.06.2019
Application to: Karolina.Kubiak@akafoe.de

Please note the following information:

The personal contribution is € 100.00 per participant. The number of places is limited to 9 participants.

Wenn Du Lust bekommen hast, an unserem deutsch-polischen Improtheater-Projekt teilzunehmen, kannst Du uns Deine Bewerbung direkt per Anmeldeformular auf unserer Internetseite zukommen lassen.

History

Contact person

See you in Krakow!

Karolina Kubiak

Int. Exchange programme Poland, AKAFÖ staff exchange, intercultural training, distribution of promotion materials

AKAFÖ  culture office boskop boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
P +49 (0)234 32-11525 
Send message

With friendly support from

You might also like...

Feedback