News

Heilig-Kreuz-Kindergarten besucht AKAFÖ-Mensa

/ Kindergartenkinder besichtigen Produktionsstätte an FH Bocholt

Mensaleiter Erhard Steigner begrüßt die KiTaggruppe

Die Mensa an der FH Bocholt wird vom Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) betrieben. Neben der Versorgung der Studierenden und MitarbeiterInnen der Hochschule werden auch mehrere Schulen und Kindertagesstätten in Bocholt mit Mahlzeiten versorgt. Unter der Leitung von Erhard Steigner werden hier täglich bis zu 600 Mahlzeiten für die Gäste vor Ort und weitere 200 Essen für Schulen und Kindergärten in Bocholt produziert.

Natürlich interessiert es auch die Kinder in den Kindertagsstätten, wo das tägliche Essen herkommt. Mensaleiter Steigner nahm die Idee auf und lud am letzten Dienstag elf Kinder und zwei Erzieherinnen des Heilig-Kreuz-Kindergartens aus Bocholt zu einem Besuch inkl. Führung durch die Produktionsstätten mit anschließender Verkostung ein.

Der Heilig-Kreuz-Kindergarten wird mittlerweile seit drei Jahren vom AKAFÖ mit Mittagsverpflegung beliefert und hat als wichtigen Schwerpunkt auch die Naturpädagogik. Jeden Morgen bereiten Kinder und Erzieher gemeinsam das Frühstück vor. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf gesunde Nahrungsmittel gelegt. Eine selbst angelegte Kräuterecke lädt die Kinder ein, mit allen Sinnen (riechen, schmecken, fühlen) Erfahrungen zu sammeln.

Aufmerksam nahmen die Kinder am Dienstag die Informationen der AKAFÖ-Köche auf, stellten interessiert Fragen zu den verschiedenen Großküchengeräten und ließen sich im Anschluss der Besichtigung das Mensa-Essen schmecken. Alle Beteiligten sind von der Aktion begeistert, freuten sich über das rege Interesse der Kinder und hoffen auf eine baldige Wiederholung durch das AKAFÖ.


Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback