News

AKAFÖ-Kulturbüro BOSKOP sucht wieder Campus RuhrComer

/ Junge Bands können sich bis zum 15. April bewerben

Unter campus-ruhrcomer.de können sich musikalische Nachwuchstalente anmelden (Foto: Michael Schwettmann)

Das AKAFÖ-Kulturbüro BOSKOP sucht die beste studentische Newcomer-Band des Ruhrgebiets - und das bereits zum 20. Mal! Beim Campus RuhrComer Festival haben junge, studentische Bands die Chance, gut besuchte Bühnen zu bespielen und mit Glück und Können attraktive Preise zu gewinnen – beides vielleicht die Gelegenheit für den großen Karrieresprung.

Bis zum 15. April haben die Bands Zeit, sich unter campus-ruhrcomer.de mit ihren eigenen Songs für den Wettbewerb anzumelden. Wichtig: Ihr Durchschnittsalter darf 28 Jahre nicht überschreiten und min. zwei Mitglieder müssen an einer der 22 Hochschulen der Metropole Ruhr eingeschrieben sein.

Das Festival konzentriert sich aber nicht nur auf die Hochschulen als Orte des Geschehens, sondern wagt den Sprung „nach draußen“ in die Clubs, die Innenstädte und die Spielstätten der regionalen Kreativwirtschaft. Mit der breiten örtlichen Präsenz will man zeigen, dass studentische Kultur nicht nur als „Nischenkultur“ an den Unis existiert, sondern fester Bestandteil der Kulturszene im Ruhrgebiet ist und sie reichhaltig belebt.

So wird es laufen:

Nach der Bewerbungsphase geht es fix am 3. Mai los: Die erste Vorrunde für das Campus RuhrComer Festival 2018 startet in Essen. Ebenfalls im Mai folgen drei weitere Vorrunden-Konzerte: in Dortmund beim Westparkfest im Zeitraum 10.-13. Mai, in Recklinghausen am 15. Mai und in Bochum bei „Kemnade in Flammen“ am 19. Mai. An den vier Vorrunden-Abenden qualifiziert sich je eine Band für das Finale – Publikum und Fachjury bestimmen, wer weiterkommt.

Das große Finale steigt im Rahmen von Bochum Total, dem größten kostenlosen Festival Europas, am 19. Juli auf der coolibri-stage im riff. Eine fachkundige Jury aus Musik- und Kulturschaffenden kürt den Gewinner und damit den diesjährigen „Campus RuhrComer“.

Tolle Preise - nicht nur für den Sieger!

Dieser kann sich über ein umfangreiches Paket bestehend aus einer Auftrittsmöglichkeit beim Finale des Campus RuhrComer Festivals sowie beim Sommerfest der RUB im Folgejahr, ein professionelles Fotoshooting, Aufnahmemöglichkeiten im Studio und ein großzügiges Merchandise-Paket (T-Shirts, Sticker, etc.) freuen.

Doch auch die anderen Bands gehen nicht leer aus: Der Bochumer Musikverlag ROOF Music bietet einer Band eine Musikverlagszusammenarbeit an – in diesem Rahmen wird sie in ihrer Entwicklung und darüber hinaus professionell beraten und betreut. ROOF Music vertritt so renommierte Künstler wie Helge Schneider, Götz Alsmann oder Jan Böhmermann. Auch bekommt ein Newcomer die Möglichkeit, beim größten studentischen Festival Polens, der Juwenalia 2019 in Krakau, auftreten zu dürfen - Reise, Verpflegung und Unterkunft inklusive.

 

Die Veranstaltungsinformationen in Kürze:

Bewerbungszeitraum:
Noch bis zum 15. April 2018 unter www.campus-ruhrcomer.de
Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestens zwei Bandmitglieder studieren an einer der Hochschulen der Metropole Ruhr
  • Das Durchschnittsalter der Bandmitglieder beträgt maximal 28 Jahre
  • Eigenes Material (keine Cover-Bands)

Vorrunden:

  • 03. Mai 2018 Essen – Weststadthalle, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen / Einlass 19:30, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt frei, Stimmkarte 2 €
  • 11. – 13. Mai 2018 Dortmund – Westparkfest, Westpark, 44137 Dortmund / Eintritt frei, Stimmkarte 2 € (Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben)
  • 15. Mai 2018 Recklinghausen – Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, 45657 Recklinghausen / Einlass 19:30, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt frei, Stimmkarte 2 €
  • 19. Mai 2018 Bochum – Kemnade in Flammen, Oveneystr. 69, 44797 Bochum / Eintritt frei, Stimmkarte 2 €

Finale:

19. Juli 2018 – coolibri-stage im riff während Bochum Total, Eintritt frei

Share Tweet

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback