News

AKAFÖ Kitag Lennershof erneut als Familienzentrum zertifiziert

/ Die Kindertagesstätte am Lennershof erfüllt erneut die Kriterien eines Familienzentrums im Sinne des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Zum 3. Mal wurde die Kitag Lennershof als Familienzentrum erfolreich zertifiziert.

Kinderspiel an der Kitag Lennershof. Foto: AKAFÖ

Das dritte Zertifizierungsverfahren in der Geschichte der Kitag Lennershof wurde erfolgreich abgeschlossen: Die Kitag Lennershof ist erneut "Familienzentrum" im Sinne des seit 2006 als Pilotprojekt gestarteten Gütesiegels "Familienzentrum NRW" des Landes NRW.

"Die Zertifizierung bedeutet für unsere Einrichtung die Bereitstellung eines gebündelten und niederschwelligen Angebotes an Beratungen, Vorträgen und Kooperationen. Außerdem sorgen wir für die Weitervermittlungen an Tagespflege, Babysitter oder Beratungsstellen für die Studierenden und die Bewohner*innen im Sozialraum", erklärt die Leitung der Kitag, Susanne Korbie.

Die Kriterien für eine Zertifizierung im Sinne des Ministeriums sind umfangreich und sehr dezidiert. So müssen zahlreiche Leistungsbereiche abgedeckt werden. Dazu zählt das Bereithalten von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Kinder und Familien in Form von offenen Sprechstunden, Sprachkursen oder einer Dentalberatung durch eine externe Zahnärztin.

Die Förderung von Familienbildung und Erziehungspartnerschaft unterstützt die Kitag Lennershof durch Elternveranstaltungen zu pädagogisch wichtigen Themen wie kindliche Sprachentwicklung, Lesefähigkeit oder Eltern-Kind-Turnen.

Ein "Familienzentrum NRW" muss Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege leisten. Die Kitag Lennershof wird hier durch die Vermittlung von Tageseltern und Informationsveranstaltungen für Interessierte tätig.

Weiterhin gilt es, die Vorgaben zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erfüllen. Die Kitag Lennershof bietet hier eine Vermittlung von Babysittern sowie ein Betreuungsangebot für unter dreijährige Kinder von Studierenden oder Mitarbeitenden.

Auch die strukturellen Anforderungen, wie die Integrierung der Einrichtung in das Umfeld, erfüllt die Kitag Lennershof.

"Die Zertifizierung zum Familienzentrum ermöglicht uns eine Vielzahl von Kooperationen und die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit, unsere Angebote zu erweitern, die Studierenden zu entlasten und sie in der Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen", beschreibt Korbie die Auswirkungen der Zertifizierung für die Zukunft.

Viele weitere Informationen zur Kitag Lennershof finden Sie hier.

 

 

 


Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback