News

Das AKAFÖ begrüßt alle Erstsemester

/ Das AKAFÖ wünscht allen Erstsemestern einen erfolgreichen Start ins Studium.

Herzlich willkommen auf dem Campus – das AKAFÖ begrüßt alle Erstsemester zu ihrem Start ins Studium. Nach drei Digital-Semestern finden mit dem jetzt beginnenden Wintersemester 21/22 wieder zunehmend Veranstaltungen in Präsenz statt und der Campus füllt sich mit Leben.

Viele Hochschulen luden ihre Studienanfänger dabei schon in den vergangenen Tagen zu Einführungsveranstaltungen ein. So begrüßte die Hochschule Bochum (HSBO) am Montag, dem 27. September, rund 1.200 Erstis im Vonovia Ruhrstadion, während die Westfälische Hochschule, die Hochschule für Gesundheit (hsg) und die Ruhr-Universität Bochum (RUB) digitale Begrüßungsshows und Online-Rundgänge anboten.  

Als Studierendenwerk der Bochumer Hochschulen, der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Recklinghausen und Bocholt ist das AKAFÖ für die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Betreuung der Studierenden zuständig. Über den gesamten Verlauf des Studiums ermöglicht das AKAFÖ den Studierenden vielfältige Dienstleistungen, die unterhalb des Marktpreises oder sogar kostenlos angeboten werden.

Das AKAFÖ freut sich mit Öffnung der Hochschulen, seine Gäste auf dem Campus wieder in größerer Zahl willkommen zu heißen und wünscht allen Erstsemestern einen erfolgreichen Start bei diesem spannenden Lebensabschnitt.


Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback

Wir bitten Sie bei Fragen zum BAföG eine Telefonnummer in Ihrer Nachricht zu hinterlassen. Gerne rufen wir Sie zurück.