Google Translate

News

13. Bochumer Hochschulball am 21.04.2012

/ Abwechslungsreiches Programm beim ausverkauften akademischen Highlight

Die Mensa wird wieder festlich geschmückt

Am 21. April ist es wieder soweit: Knapp 1.400 Gäste werden ein fulminantes Showprogramm und kulinarische Genüsse erleben können. Das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) hat wieder ein interessantes Ballprogramm zusammengestellt. Und auch in diesem Jahr werden die sechs Hochschulen aus Bochum die Ballgäste begrüßen können. Dies sind die Ruhr-Universität Bochum, Hochschule Bochum, TFH Georg Agricola, ev. Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, die Hochschule für Gesundheit und die EBZ Business School.

Neben einem Sektempfang werden auf mehreren Ebenen in der AKAFÖ-Mensa auf dem Campus der RUB viele KünstlerInnen und Showacts den Abend gestalten, darunter die Comedians Helmut Sanftenschneider, Prix Panteon Preisträger Christian Hirdes, die Akustikbande, die Partyband Funk Monsters, der Stamm-DJ Bene von Randow, das Party-Symphonie Orchester, die Vertikaltuchexpertin Dorice u. v. a. Eines der Highlights werden die Auftritte von Salsa Tänzern und die Salsa-Band „Quartett Pachanga“ sein. Die Moderation übernimmt Oli Materlik, natürlich darf auch das Höhenfeuerwerk um Mitternacht nicht fehlen.

Das Gastronomieteam des AKAFÖ hat auch wieder fantastische Speisen im Angebot, u. a. Meerrauch-Variationen von Edelfischen, Flammlachs mit Honig-Senf-Sauce, Pasta „Boscaiola“ mit Austernpilzen und geriebenem Parmesan, Springbockrücken an Kirsch-Pfefferrahmsauce, Saltimbocca vom Zander mit Aprikosen-Tomaten-Chutney, Medaillons vom Lamm auf Rosmarin, Entenbrüstchen in Himbeer-Honig-Sauce und als Nachtisch u. a. Lasagne von frischen Erdbeeren, Panna Coa mit Chili-Rhabarber oder Spritziges Melonen-Papaya-Süppchen mit karamellisierten Früchten.

Für den Ball am 21.04.2012 gibt es keine Karten mehr, auch Late-Night-Karten sind ausverkauft. Daher gibt es keine Abendkasse.

Mittlerweile ist der Bochumer Hochschulball bereits ein Jahr im Voraus ausverkauft. Um allen Interessierten die gleiche Chance zur Teilnahme zu geben, ist eine Vorbestellung für den 14. Bochumer Hochschulball am 13.04.2013 erst ab dem 02.07.2012 ab 9.00 Uhr unter www.hochschulball.de möglich, vorherige Reservierungswünsche können leider nicht angenommen werden.

Der Bochumer Hochschulball findet seit 2006 in der Mensa der Ruhr-Universität Bochum statt, das Akademische Förderungswerk richtet dort den Ball für die Bochumer Hochschulen aus und garantiert für ein abwechslungsreiches Kulturprogramm rund um die Uhr mit einem hochwertigen und umfangreichen Buffet. Neben vielen Comedy- und Showacts zählt zudem das große Feuerwerk um Mitternacht zu den Highlights der Veranstaltung.


Neben Mobilen Bands spielen auch Galabands im großen Saal

Ein Teil des AKAFÖ-Teams

Das könnte Dir auch gefallen.