News

Die Corona-Sprechstunde des Deutschen Studentenwerks

/ Das Deutsche Studentenwerk hat in einer Corona-Sprechstunde der Frankfurter Rundschau die Fragen der Studierenden zur momentan Lage beantwortet. Das AKAFÖ veröffentlicht die wichtigsten Antworten auf seinen sozialen Kanälen.

In der Corona-Sprechstunde der Frankfurter Rundschau hat der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), Achim Meyer Auf der Heyde, die Fragen der Studierenden zur momentanen Lage beantwortet. Aufgeteilt in die fünf Themenblöcke "Studentische Nebenbeschäftigungen", "Wohnen", "Finanzen", "Prüfungen" und "BAföG" veröffentlicht das AKAFÖ nun auf seinem Instagram- und Facebook-Kanal die Antworten des DSWs. Die Beiträge werden hierbei in gleicher Reihenfolge ab Samstag, den 4. April, bis Mittwoch, den 8. April, täglich um 10 Uhr auf den genannten Plattformen erscheinen. 

Zum Facebook-Kanal: www.facebook.de/akafoe

Zum Instagram-Kanal: www.instagram.de/akafoe_stw 

Wir danken dem DSW für dieses hilfreiche Interview und hoffen, dadurch einige Fragen der Studierenden beantworten zu können.


Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback