Google Translate

News

Study-Buddy-Programm bietet die Chance zu einer Reise nach Djerba

/ Fünf Studierende erhalten die Möglichkeit, zwei Wochen lang an einem Tandemsprachprogramm teilzunehmen.

Strand in Djerba bei Nacht. <i>Foto: Johann H. Addicks</i>

In den Semesterferien bietet das Study-Buddy-Programm des AKAFÖ die einmalige Chance, an einem Tandemsprachprogramm, dem Villages des Langues, auf der Insel Djerba in Tunesien teilzunehmen.

In der Zeit vom 14. bis zum 28. August sollt ihr in einer Sprachschule Sprachschüler beim Deutschlernen unterstützen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Studierende begrenzt. Daher gilt das Motto: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Es werden Studierende mit der Muttersprache Deutsch gesucht. Während des Aufenthalts im Villages des Langues soll durchgängig Deutsch gesprochen werden. Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 150 Euro, wodurch sowohl Reise- als auch Aufenthaltskosten abgedeckt sind.

Bei Interesse, meldet euch bis zum 5. August 2013 bis 12.00 Uhr, bei Herr Ezzedine Zerria. Email: Ezzedine.Zerria@akafoe.de.

Gebt in der Email unbedingt euren Namen, Geburtsdatum und eine Telefonnummer an!

Nach den Anmeldungen wird ein verantwortlicher AKAFÖ-Mitarbeiter euch kontaktieren und zusätzliche Informationen bereitstellen.


Das könnte Dir auch gefallen.