Study Buddy

Angekommen in einem neuen Land - oft ohne Freunde und Bekannte -, fällt es vielen Studierenden schwer, sich einzuleben. Das Study-Buddy-Programm, das betreute Mentor/innen-Programm des AKAFÖ, bietet eine Orientierungshilfe, die das Alltagsleben ebenso wie das Studium vereinfachen sollen. Dabei helfen einheimische Studierende (Mentoren) internationalen Studierenden (Mentees), sich in der fremden Umgebung zurechtzufinden. Das Programm bietet so beiden Seiten die Möglichkeit, die jeweils andere Kultur kennenzulernen.

 

 

Als Study-Buddy-Mentor/in kannst Du:

  • neue Kontakte knüpfen
  • fremde Kulturen und Sprachen kennenlernen
  • Studierende beim Einleben in Bochum unterstützen
  • an gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen

 Als Study-Buddy-Mentee kannst Du:

  • das Leben in Bochum kennenlernen
  • Orientierung im Unialltag bekommen
  • neue Freunde finden
  • an gemeinsam Aktivitäten teilnehmen

 Gemeinsame Aktivitäten sind zum Beispiel:

  • ein regelmäßiger Study-Buddy Stammtisch
  • Ausflüge wie eine Führung durch die Mensaküche, ein Besuch im Trainingsbergwerk Recklinghausen, Bowlingabende, kulinarische Abende und vieles mehr.

Selbstverständlich unterstützt die AKAFÖ-Abteilung für Internationales ihre Buddys. Jedoch ersetzen wir in keinem Fall die offiziellen Auskünfte der Bochumer Hochschulen und Ihrer International Offices!

Anmeldung


Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback