Kultur

Kulturarbeit für und mit Studierenden – das ist unser Motto, unser Ziel und unsere Aufgabe. Wir fördern und unterstützen studentische Kultur an den Bochumer Hochschulen und der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Recklinghausen und Bocholt. Unser Team aus Studierenden, Projektlern und Festangestellten sichert nah am Studierenden kontinuierliche Kulturarbeit - weil wir der festen Überzeugung sind, dass studentische Kultur unbedingt zum Hochschulalltag gehört.

Mit über 100 Veranstaltungen pro Jahr bespielen wir Campus, Stadt und Land. Für Studierende und Interessierte veranstalten wir Musik- und Lesereihen, Kneipenquiz-Abende, Konzerte, Partys und jährliche Sonderveranstaltungen wie das Campus RuhrComer Festival oder die große MensaParty. Immer zum Semesterstart organisieren wir ein umfangreiches Kurs- und Workshop-Programm, das sowohl beliebte Klassiker als auch spannende Neuheiten enthält. Über 30 Schnupper- und Fortgeschrittenkurse aus den Kategorien „Tanz“, „Theater / Stimme /Musik“, „Kreatives“, „Lifestyle und „Body & Soul“ bilden die facettenreiche Kurslandschaft.

Wir unterstützen Studierende und studentische Initiativen mit Technik und Know-How, sind Ansprechpartner für studentische Projekte und freuen uns immer über neue Ideen oder spannende Kooperationen mit Kommunen, ASten, Hochschulen, Initiativen oder Medien. Seit beinahe 30 Jahren existiert boskop als Kultureinrichtung am RUB Campus – damit ist das AKAFÖ heute eines von wenigen Studentenwerken, das weiterhin das Kulturleben an seinen Universitätsstandorten aktiv beeinflusst.

Kultur News

Allgemeine News /

Neue Ausgabe der Bed&Breakfast liegt vor

Kostenloses Studierendenmagazin diesmal mit Topthema Wohnen

Weiterlesen
Allgemeine News /

Tunesische Köche zu Gast in AKAFÖ-Mensen

Spezialitäten aus Nordafrika an der Hochschule BO und der RUB

Weiterlesen
Allgemeine News /

Wohncampus ensteht an der Laerheidestraße

Wohnungen für 260 Studierende sollen 2018 fertiggestellt sein

Weiterlesen

Veranstaltungskalender

Vielfältig: Literatur und Theater.

Erlebe die ganze Welt des Tanzes

Tanzen macht glücklich! Ob Du einfach nur ein paar schöne Stunden mit Deinen Freunden verbringen, Dir den Stress von der Seele tanzen oder in unseren Kursen ganz neue Moves lernen möchtest – wir bieten Dir ein umfangreiches Tanz-Programm.

Konzerte zum Hören oder Mitmachen in allen Stilrichtungen.

Wie Nietzsche festgestellt hat, wäre ein Leben ohne Musik ein Irrtum. Das will niemand, zumal gerade Musik so abwechslungsreich ist wie kaum ein anderer Kulturbereich.

Lifestyle

Campus Ruhrcomer

mehr erfahren

Hardys - Die Kneipe

mehr erfahren

Deutsch-polnisches Improtheater

mehr erfahren

Die Bosköppe

mehr erfahren

Kurse & Workshops

Tanzen, Fechten, Trommeln...

boskop organisiert immer zum Semesterstart ein Kurs- und Workshop-Programm aus beliebten Klassikern und Neuheiten. Beinahe 50 Schnupper- und Fortgeschrittenkurse bilden die facettenreiche Kurslandschaft: Weinseminare, Up Cycling, Kochen, Qi Gong, Projektmanagement, Improtheater, Tap Dance, Teezeremonie, Tango, Capoeira, Trommeln, Jazzimprovisation, Gesang – das alles und noch mehr können Studierende und Interessierte mithilfe unserer Kursleiter ausprobieren, erlernen oder perfektionieren. Dabei sind wir natürlich immer offen für neue Trends und Kursleitende.

Das neue Programmheft für das Wintersemester 2016/ 2017 erscheint Anfang Oktober, die Kurse starten dann ab dem 04.11.2016.

Anmeldezeitraum für die Kurse und Workshops im Wintersemester 16/17:

19.10.2016-27.10.2016 | 10-16 Uhr | Kaffeebar der RUB-Mensa
(Anmeldungen können nur an unserem Stand innerhalb des Anmeldezeitraums abgegeben werden.))

 

 

Kulturförderung

Für Studierende an den Hochschulen in Bochum und der Westfälischen Hochschule sind wir auch Ansprechpartner bei der Förderung von kulturellen Aktivitäten. Studentische Bands, Theatergruppen oder Initiativen, die Kulturprojekte durchführen, finden bei boskop Unterstützung

Informationen

Ansprechpartner

Keine Party ohne uns!

Heiko Jansen

Leitung Kultur und Internationales

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 520
F: +49 (0)234 32-14 010
Nachricht senden

Katharina Kunst

Finanzen, Kursprogramm, Anfragen Kulturgruppen

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 522
Nachricht senden

Karolina Kubiak

Int. Austausch Polen, Projektleitung Stirred UP, Sprachcafé

AKAFÖ-Kulturbüro boskop 
Sumperkamp 9-15 
44801 Bochum 
T: +49 (0)234 32-11 525
Nachricht senden

Anna Beckmann

Finanzen, Raumplanung, Akquise

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 526 
Nachricht senden

Annemarie Nitz

Öffentlichkeitsarbeit

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 519
Nachricht senden

Andreas von Canstein

Bochumer Blues Session, Campus RuhrComer, Powerpoint-Karaoke

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 523
Nachricht senden

Anne Mönkemöller

Layout, University of Salsa, Maracas, Baby!

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 519
Nachricht senden

Mareike Schwemin

Projektleitung Wohnzimmerakustik, Folk Session

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 524
Nachricht senden

Wibke Kordtomeikel

Organisation Lesungen, Jazz|Session Bochum

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 524
Nachricht senden

Aylin Zorlu

FSJ Kultur

AKAFÖ-Kulturbüro boskop
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 521
Nachricht senden

Van-Lam Trinh

FSJ Kultur

AKAFÖ-Kulturbüro
Sumperkamp 9-15
44801 Bochum
T: +49 (0)234 32-11 528
Nachricht senden

Öffnungszeiten

Dienstags ist das Kulturbüro-boskop für Besucherverkehr geschlossen.

Termine nach Vereinbarung möglich!

 

 

Öffnungszeiten
Montag -  Freitag

10:00 - 15:00 Uhr

MittwochsGeschlossen

Weitere Termine sind nach Absprache möglich.

Das könnte Dir auch gefallen.

Feedback